Lösungen. Leicht. Leben.

Gelöst! Ausbildung

Auch in unserer komplexen Welt können Lösungen leicht sein. Coaching auch.

Möchtest du diese Art zu denken und zu leben in dein Leben, in deine Arbeit integrieren? 

Möchtest du andere Menschen dabei unterstützen, ihren Weg zu finden und Lösungen leicht zu leben? 

Oder bist du bereits Berater*in, Coach oder Therapeut*in und brauchst einen einfachen Rahmen, in den du leicht deine eigenen, bevorzugten Methoden integrieren und sie erweitern kannst?

Möchtest du Gelöst! Coach werden?

Als Gelöst! Coach kannst du dir und anderen Menschen, Teams oder Organisationen dabei helfen, mutig den eigenen Weg gehen zu können. Freundlich und zuversichtlich. Du kannst Gelöst! Überall integrieren: beruflich, im Umgang mit anderen Menschen, in deine Beziehungen, im Umgang mit dir selbst.

Diese Coachingausbildung verbindet moderne lösungsfokussierte Arbeitsansätze mit der sehr alten Idee der Achtsamkeit auf freundliche, wirksame und leichte Art.

Grundlagen

Der Ausbildung zum Gelöst! Coach liegt das Gelöst! Modell zugrunde. Die drei Schritte und drei Ebenen des Lösungsquadrates geben einen Rahmen für lösungsfokussiertes Arbeiten in verschiedenen Kontexten. 

Achtsamkeit

Der Schlüssel für gute und nachhaltige Lösungsprozesse ist immer der gegenwärtige Moment. Wenn wir die Fähigkeit entwickeln, mit ein bisschen Abstand wahrzunehmen, was gerade jetzt in uns und um uns herum passiert, können wir unser Handeln, Denken und Fühlen lenken.
Diese Grundhaltung zieht sich durch die gesamte Weiterbildung und wird in unterschiedlicher Weise praktiziert und integriert.

Methodische Ansätze, die der Weiterbildung zugrunde liegen:

  • Lösungsfokussierte Arbeit (nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg) in deren Weiterentwicklung
  • Innere systemische Arbeit (Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen nach Prof. Tom Holmes)
  • Techniken aus dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP)

Das Gelöst! Modell integriert die Haltung, Methoden und Techniken dieser Ansätze, die sich für mich in über 30 Jahren Arbeit als Psychologin als besonders wirksam erwiesen haben.

Genauso gut kannst du den Rahmen, den das Gelöst! Modell bietet, aber auch mit anderen Methoden füllen.

Was dich in der Ausbildung zum Gelöst! Coach erwartet:

  • 9 Monate Ausbildung
  • die ersten 3 Monate als Selbsterfahrung
  • 6 Monate Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis
  • über 30 gehaltvolle Lehrvideos
  • hochwertiges analoges und digitales Lehrmaterial
  • regelmäßige Webinare
  • mindestens drei Projektworkshops (Projektvorstellung, Live Coachings)
  • 9 Monate Ausbildung
  • die ersten 3 Monate als Selbsterfahrung
  • 6 Monate Ausbildungsinhalte in Theorie und Praxis
  • über 30 gehaltvolle Lehrvideos
  • hochwertiges analoges und digitales Lehrmaterial
  • persönliche Begleitung durch Carola Baxmann
  • drei 1:1 Coachings mit Carola Baxmann
  • Zusätzliche Coachinggespräche und Supervisionen bei Bedarf zum Sonderpreis
  • Übung in Intervisionsgruppen
  • Zugang zur Plattform der Gelöst! Coaches (Monatliche Community Treffen, eigener Plattformauftritt…)
  • Möglichkeit der eigenen Präsentation auf der Plattform der Gelöst! Coaches
  • Zugang zum Forum
  • 1 Jahr kostenlose Nutzung der Plattform nach der Ausbildung
  • Nachbetreuung für 1 Jahr

Bestandteile der Ausbildung:

1. Schritt: Gelöst! Selbsterfahrung

Um die Ausbildung zum Gelöst! Coach absolvieren zu können, ist es wichtig, den Gelöst! Prozess selbst erfahren zu haben. In den ersten drei Monaten der Ausbildung wirst du für den Gelöst! Coachingprozess in Selbsterfahrung durchlaufen. Die Gelöst! Selbsterfahrung bildet die Basis für die Ausbildung und du wirst in vielerlei Hinsicht davon profitieren:

Du erlebst die Wirkung des Prozesses und lernst dich auf neue, wertschätzende Art und Weise kennen.

Du stabilisierst und erhöhst deine persönliche Resilienz und Selbstvertrauen.

Die drei Phasen des Gelöst! Prozesses unterstützen dich dabei, mutig und frei deinen eigenen Weg zu gehen. Du kannst dir dein Woher und Wohin bewusst machen, Vergangenes integrieren und neuenn Herausforderungen souverän entgegenblicken.

Du erlebst selbst die Wirkung der Gelöst! Haltung, der Methoden, Techniken und Übungen, die du später als Coach anwenden und für deine Zwecke anpassen und erweitern kannst.

 Der Gelöst! Coachingprozess läuft in drei Phasen ab:

1. Schnelle Hilfe:

In der Schnellen Hilfe Phase findest du heraus, was du in schwierigen Situationen tun, denken oder fühlen kannst, damit es dir besser geht. Du packst deinen eigenen Schnelle Hilfe Koffer. Damit bleibst du auch in kommenden emotional schwierigen Situationen handlungsfähig und kannst den Herausforderungen, die das Leben und der Beruf für dich bereithalten, gelassen begegnen.

2. Integration:

In dieser Phase gewinnst du Klarheit über das Woher und Wohin und lernst zu akzeptieren, was in deinem Leben war, was ist und wo deine Reise hingehen soll. Du lernst, dir selbst freundlich und respektvoll zu begegnen und entwickelst Strategien, die auch für kommende Schwierigkeiten, Ereignisse und Situationen hilfreich sein werden. Das gibt Sicherheit und Vertrauen.

3. Stabilisierung:

In dieser Coachingphase entwickelst du aus dem, was du in den ersten beiden Phasen gelernt und erfahren hat, neue Gewohnheiten. Sozusagen deine persönliche Kultur.

Die Selbsterfahrung kannst du in Form eines 5 tägigen Kompaktseminars oder als 3 Monatigen individuellen Online Coaching Prozess durchlaufen.

2. Schritt: Ausbildungsmodule

Die Ausbildungsinhalte werden in drei Modulen vermittelt:

Modul I: Grundlagen

Im ersten Modul werden, theoretische, philosophische und methodeische Grundlagen vermittelt. Du machst dich mit der Haltung, die mit dem Gelöst! Modell verbunden ist, vertraut.

Grundannahmen – Grundprinzipien –  Grundstruktur – Achtsamkeit – Wahrnehmung und Beziehung – der Lösungsfokussierte Ansatz  – Zielerreichungsprozess – Innere systemische Arbeit

Modul II: Methoden und Techniken

Im Modul II werden Methoden und Techniken erlernt und vertieft.

Die Lösungsplattform bauen – Schnelle Hilfe Koffer – Teilearbeit – das Selbst stärken – ressourcenorientierte Arbeit mit der Timeline – Glaubenssätze transformieren – langfristige Ziele und Werte erlebbar machen und umsetzen – Stabilisierungstechniken

Modul III: Individuelle Anwendung und Abschluss

Zum Abschluss konzipierst du dein individuelles Gelöst! Projekt und stellst es im Abschlussworkshop vor. Alle Teilnehmer*innen coachen sich in einer Live Coachingsession gegenseitig zu einem Anliegen bezogen auf ihr Gelöst! Projekt. So wird gewährleistet, dass das Gelernte nachhaltig wirkt und auf individuelle Weise in das Arbeit und Leben der Teilnehmer*innen integriert wird.

Vorstellen des eigenen Gelöst! Projektes – Live Coachings – Zertifizierung

Wenn du die Ausbildungsmodule und den Abschlussworkshop absolviert hast,
erhältst du das Zertifikat als Gelöst! Coach.

3. Schritt: Plattform & Community

Du bist jetzt Gelöst! Coach. Herzlichen Glückwunsch! nun hast du die Möglichkeit, dich ein Jahr lang kostenfrei auf der Plattform der Gelöst! Coaches zu präsentieren. Als Mitglied der Gelöst! Community hast du die Möglichkeit, dich austauschen, das Forum zu nutzen und an den Communitytreffen teilzunehmen.

4. 1:1 Coachings

Während der gesamten Zeit (Schritt 1 bis 3) kannst du drei 1:1 Coachinggespräche mit Carola Baxmann wahrnehmen. Diese sind in deinem Ausbildungspaket inbegriffen.

Der Ablauf der Ausbildung zusammengefasst:

  • 3 Monate Gelöst! Prozess in Selbsterfahrung.
  • 6 Monate Ausbildungsmodule I – III
  • Erarbeitung der Ausbildungsinhalte mit Hilfe des analogen und digitalen Ausbildungsmaterials sowie der Lehrvideos. Begleitung durch Seminare (Seminarleitung: Carola Baxmann) und kleine Intervisionsgruppen, um sich über das Erlernte auszutauschen, zu reflektieren und praktisch zu üben.
  • Drei 45 minütige 1:1 Einzelcoachings sind im Ausbildungspaket enthalten.
  • Ein Jahr Communityvorteile inklusive

Zertifikat:

Am Ende der Ausbildung erhältst du das Zertifikat als Gelöst! Coach

Was hast du von dem Titel?

  • Du kannst dich auf der Plattform für Gelöst! Coaches präsentieren.
  • Du kannst dich in verschiedenen etablierten Arbeitsformen mit anderen Gelöst! Coaches austauschen
  • Marketing und Marktvorteil
  • Qualitätsmanagement

 

Welchen Wert bekommst du und was ist dein Nutzen?

Termine:

Am Mittwoch, 31.08.2022 von 18:00 bis 20:30 Uhr findet der Gelöst! Sommerworkshop statt.  Du bekommst einen Vorgeschmack darauf, wie Gelöst! wirkt und erhältst viele Informationen über den Prozess und die Ausbildung.

Der Preis beträgt 50 € für Early Birds und 85 € ab dem 20.08.2022.

 

Die nächste Online Ausbildung startet im Oktober 2022 mit der Selbsterfahrung.

Die Unterlagen und den Zugang zur Ausbildungsplattform erhältst du bereits, wenn du dich verbindlich angemeldet hast.

Selbsterfahrung: Oktober – Dezember 2022

Ausbildungsmodule: Januar – Juni 2023

Gut zu wissen:

Bereits seit 2018 werden Gelöst!! Coaches ausgebildet. Zur Zeit läuft die Pilotgruppe der Online Ausbildung. Wir machen wertvolle Erfahrungen, die uns helfen, das Format der Online Ausbildung noch passgenauer zu gestalten. Diese nächste Ausbildungsgruppe wird davon profitieren.

Preise:

Einmalzahlung:                  Die Investition beträgt 4.200 Euro zzgl. ges. MwSt. (Bruttopreis: 4.998 Euro)

In Raten:                             I2 Monatsraten a 420 Euro zzgl. ges. MwSt. (Ratenbruttopreis: 499,80 Euro)

Early Bird Preis
bis 10.Sept 2022:             3.500 Euro zzgl. ges. MwSt (Brutto 4.165 Euro)

Early Bird Raten:                12 Monatsraten á 350 Euro zzgl. ges. MwSt. (Ratenbruttopreis: 416,50 Euro)

Melde dich gerne, wenn du an der Ausbildung interessiert bist, aber deine finanzielle Situation die Teilnahme nicht erlaubt. Bestimmt finden wir eine Lösung.

Bist du dabei? Oder hast du Fragen dazu? Dann schreib uns eine E-Mail.

Gerne können wir uns dann zu einem Telefonat verabreden.